Customs Support Online Brexit Webinar

Online-Webinar: Machen Sie sich bereit für Brexit!

28. Oktober 2020

Was Brexit anbelangt, so ist noch vieles ungewiss. Alle warten auf die Ergebnisse der Verhandlungen über ein Handelsabkommen, die zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich noch im Gange sind.

Eines ist sicher: Der Verlängerungszeitraum endet am 31. Dezember 2020, und es wird eine harte Linie zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich geben. Dies wird zusätzliche Zollkontrollen und Inspektionen bedeuten, und es werden zusätzliche Zolldokumente erstellt werden müssen.

Wenn die Übergangsperiode am 31. Dezember endet, wird im Vereinigten Königreich eine Umsetzungsperiode beginnen, was bedeutet, dass die Einfuhrabfertigung für kontrollierte Güter erst ab dem 1. Januar erforderlich sein wird. Ab dem 1. April wird die Verpflichtung zur Einfuhr von veterinärmedizinischen und phytosanitären Gütern beginnen. Reguläre Güter müssen ab dem 1. Juli 2021 durch den Zoll abgefertigt werden. Diese Übergangszeit gibt britischen Unternehmen sechs Monate Zeit, um sich anzupassen und auf neue Prozesse und Vorschriften vorzubereiten.

Auf Seiten der EU werden die Import- und Exportanforderungen am 1. Januar beginnen, so dass die Vorbereitungszeit kurz sein wird. Customs Support ist bereit, mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass sie bereit sind.

Online-Brexit-Webinar

Am 28. Oktober 2020 veranstalten wir ein Online-Webinar zur Vorbereitung auf Brexit.

In diesem Webinar werden wir erklären, wie Automatisierung und Integration Sie auf das vorbereiten, was auf Sie zukommt. Wir werden auch alle Schritte erläutern, die Sie unternehmen müssen, um konform zu werden, denn zusätzlich zu den Standard-Zolldaten müssen wir sicherstellen, dass unsere Kunden die strengen Compliance-Anforderungen verstehen und dass diese Fragen im Voraus angesprochen und umgesetzt werden.

Einer unserer Kunden wird über seine Erfahrungen aus erster Hand mit unserer Brexit-Lösung sprechen. Am Ende dieses Webinars werden Sie wissen, was Sie zur Vorbereitung tun müssen und wie wir Ihnen helfen können.

Webinar-Programm

  • 14:00 - 14:10: Einführung - Frank Weermeijer - Group CEO Customs Support
  • 14:10 - 14:40: Brexit Überblick - Des Hiscock - CEO UK Customs Support
  • 14:40 - 14:55: Kundenerfahrungen mit Smart Data Interface (SDI)
  • 14:55 - 15:30: Wie wir mit Brexit umgehen - Rick Hendriks - Regionaldirektor für Zollunterstützung Süd
  • 15:30 Uhr: Ende
     

Melden Sie sich jetzt für das Webinar an! Wir freuen uns darauf, Sie digital kennen zu lernen!